logologo
WhatsApp: Eine wahre Goldgrube für Unternehmer

Nur noch schnell Freunden Bescheid sagen oder seinen Eltern ein lustiges Bild senden? Das muss heute nicht mehr aufwendig mit E-Mails oder SMS geschehen, sondern es gibt den Smartphone-Dienst WhatsApp, der heute dank WhatsApp Web sogar über den PC verwendbar ist. Dabei ist diese Applikation sicherlich nicht unbeliebt, sondern rund 700 Millionen Menschen nutzen den Service im Monat. Diese Zahlen steigen immer weiter an, was nicht nur an der kostenlosen Nutzung der App liegt, sondern auch an den immer mehr Smartphones, die es günstig auf den Markt zu kaufen gibt. Als Unternehmen, Firma oder sonstiger Dienstleister sollten Sie WhatsApp nicht nur für Ihre privaten Zwecke verwenden, sondern Sie können sich damit eine goldene Nase verdienen, denn über WhatsAppCash ist es ganz leicht möglich, dass Sie neue Kunden werben.

Einfach und entspannt neue Kunden gewinnen

WhatsApp bietet ein großes Potenzial als Advertiser, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Immerhin sind jeden Tag Menschen in der App unterwegs, welche Sie als potenzielle Kunden gewinnen können. Genau hier schlägt das System von WhatsAppCash zu, denn dessen Aufgabe ist es Mobile- und Social Media Traffic zu generieren. Insofern werben Sie direkt über die App und können hier Bilder, Videos, Texte, Artikel oder Werbeanzeigen schalten. Diese werden direkt von den Nutzern gesehen und können dazu führen, dass das Interesse für Ihre Marke geweckt wird. Praktisch ist, dass nicht nur Smartphone-Nutzer diese Werbemaßnahmen sehen, denn dank WhatsApp Web können Sie heute auch PC-Nutzer ansprechen. Ein großer Pluspunkt ist, dass die Mobile Advertising Kampagnen keine einmalige Sache sind, sondern diese können von Nutzern immer weiter geteilt und versendet werden. Dadurch generieren Sie Traffic beinah im Schlaf.

Viele unterschiedliche Möglichkeiten

Eine wichtige Eigenschaft bei WhatsAppCash ist das einzigartige Default System. Dieses verhindert nicht nur Betrugsversuche, sondern schützt Sie auch gegenüber Paid4 Traffic. Somit erhöht sich nicht nur Ihre Sicherheit, sondern es entstehen nur Kosten, wenn Sie wirklich Erfolge haben. Ein wichtiger Punkt ist aber auch, dass Sie nicht alle mögliche Menschen ansprechen müssen. Dank Kategorien sowie verschiedenen Ländern können Sie genau die Zielgruppe auswählen, welche für Ihre Produkte, Seiten und ähnliches in Frage kommt. Somit steigern Sie die Chance, dass Ihre Anzeigen geteilt und weitergeleitet werden, enorm. Zukünftig werden neben den üblichen CPC-Kampagnen, also die Cost-per-Click, auch noch Cpi-Angebote (Cost-per-Install) und Leadkampagnen (Generierung von Kontaktdaten) eingebaut. Das ist ideal, wenn Sie nicht so viele Klicks benötigen. Wollen Sie sich weiter über WhatsAppCash informieren, sollten Sie einfach die Seite http://www.interestshare.de/partnerprogramm/advertiser.html besuchen. Hier finden Sie alle nötigen Informationen.

Valon
About Valon
Valon Asani ist ausgebildeter Informatiker. Seit 2011 auch Unternehmer mit der Webdesign Agentur MIK Agency und dem KOSFON Call Center. Doch was nach wie vor am meisten Spass macht: Das leidenschaftliche Bloggen und Suchmaschinenoptimierung.
<?php the_title(); ?>
WhatsApp: Eine wahre Goldgrube für Unternehmer