Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen

Viele Menschen gründen eine Gruppe und fragen sich anschliessend, wo denn der Gefällt mir-Button bleibt. Da gibt es allerdings keinen, denn Facebook unterscheidet zwischen Gruppen und Seiten. Eine Gruppe ist eher für Diskussionen rund um ein Thema gedacht, wie ein Forum. In einer Gruppe gibt es keinen Administrator, und man kann Freunde in die Gruppe hinzufügen, ohne diese zu fragen. Bei einer Gruppe gibt es im Gegensatz zur Facebook-Fanseite keine Plugins, die man auf der eigenen Seite einbauen könnte. Eine Seite ist eine Fanpage, welche in 6 Kategorien eingeteilt wird: 1.) Lokales Unternehmen / Ort, 2.) Unternehmen, Organisation oder Institution, 3.) Marke / Produkt, 4.) Künstler, Band / öffentliche Person, 5.) Unterhaltung und 6.) Anliegen / Gemeinschaft. Die Seite eignet sich auch für viele Plugins, die Facebook anbietet, wie den Like-Button, die Box mit den Fans und einige weitere. Wie erstelle ich denn dann eine Fanseite…?

seite-erstellen

HOW TO: Facebook Fanseite erstellen

  1. Loggen Sie sich auf www.facebook.com ein.
  2. Geben Sie im Suchfenster folgendes ein: “Seite erstellen”.
  3. Wählen Sie zwischen den 6 vorgegebenen Kategorien für Fanseiten.
  4. Geben Sie einen Namen ein.
  5. Akzeptieren Sie die Facebook-AGB’s und lesen diese wenn möglich auch durch.
  6. Nun kanns los gehen: Laden Sie ein passendes Bild hoch und teilen die Fanseite mit Ihren Freunden.

fbseiteerstellen

Für Plugins und andere Funktionen stellt Facebook folgende Seite zur Verfügung: http://developers.facebook.com/

Valon
About Valon
Valon Asani ist ausgebildeter Informatiker. Seit 2011 auch Unternehmer mit der Webdesign Agentur MIK Agency und dem KOSFON Call Center. Doch was nach wie vor am meisten Spass macht: Das leidenschaftliche Bloggen und Suchmaschinenoptimierung.

No Comments

Leave a Comment

<?php the_title(); ?>
Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen