Facebook – das grösste Soziale Netzwerk ist auch für Firmen sehr relevant, da der direkte Kundenkontakt mehr Möglichkeiten bietet als eine einfache Website.

So erstellen Sie eine top Landing-Page

So erstellen Sie eine top Landing-Page

Wie ich bereits im Blog-Coaching Artikel zum Thema Social Media angekündigt hatte, will ich mich in Zukunft mehr mit den Social Media Seiten wie Facebook, Twitter sowie Google+ auseinandersetzen und diese weiter optimieren, um mehr Fans und Followers zu erreichen. In diesem Artikel zeige ich Schritt für Schritt, wie man eine Landing-Page / Willkommensseite für Facebook-Fanseiten erstellt. Wie man eine Facebook Seite an sich erstellt, habe ich bereits im Artikel “Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen” schrittweise erklärt. Facebook hat die Fanseiten immer wieder geändert, so, dass ich auch darüber einiges berichten kann. Noch vor einigen Monaten konnte man in den Einstellungen unter Anwendungen solche Willkommensseiten erstellen, doch mittlerweile unterstützt Facebook dies nicht mehr. Doch hier schaffe ich Abhilfe!
 Weiterlesen

Einige Fakten & Statistiken zu Google+

Einige Fakten & Statistiken zu Google+

Wie gut Google+ bei den Leuten ankommt, zeigt der Bericht von Google-CEO Larry Page, der Folgendes bekannt gab:

“We are in the middle of our quarterly earnings call right now. Here are the remarks I just gave. One key stat: Over 10M Google+ users! -Larry”

Wenn man bedenkt, dass Google+ noch in der Testphase ist und man nur über eine Einladung Zugang zum neuem Social Medium erhält und dass es Google+ zudem erst seit gut 2 Wochen gibt, dann sind die 10’000’000 Nutzer doch eine gewaltige Zahl von Neuanmeldungen.
 Weiterlesen

Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen

Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen

Viele Menschen gründen eine Gruppe und fragen sich anschliessend, wo denn der Gefällt mir-Button bleibt. Da gibt es allerdings keinen, denn Facebook unterscheidet zwischen Gruppen und Seiten. Eine Gruppe ist eher für Diskussionen rund um ein Thema gedacht, wie ein Forum. In einer Gruppe gibt es keinen Administrator, und man kann Freunde in die Gruppe hinzufügen, ohne diese zu fragen. Bei einer Gruppe gibt es im Gegensatz zur Facebook-Fanseite keine Plugins, die man auf der eigenen Seite einbauen könnte. Eine Seite ist eine Fanpage, welche in 6 Kategorien eingeteilt wird: 1.) Lokales Unternehmen / Ort, 2.) Unternehmen, Organisation oder Institution, 3.) Marke / Produkt, 4.) Künstler, Band / öffentliche Person, 5.) Unterhaltung und 6.) Anliegen / Gemeinschaft. Die Seite eignet sich auch für viele Plugins, die Facebook anbietet, wie den Like-Button, die Box mit den Fans und einige weitere. Wie erstelle ich denn dann eine Fanseite…?
 Weiterlesen

<?php the_title(); ?>
So erstellen Sie eine top Landing-Page
<?php the_title(); ?>
Einige Fakten & Statistiken zu Google+
<?php the_title(); ?>
Facebook: Unterschiede zwischen Seiten und Gruppen